Recycling von Filterkerzen

Die Kerzenfilter kommen aus einer großen Membrananlage, die Oberflächenwasser zu Trinkwasser aufbereitet.

Vorbehandlung: Koagulation, Multi-Media-Filter, Antiscalant-Dosierung, Kerzenfilter, Umkehrosmose

In der Regel ist ein neuer Kerzenfilter nach 4-6 Wochen verstopft.

Ausschnitt der Filterkerze, volle Größe ca. 160 × 25 cm:

 

Messdaten:

Das Recycling der verstopften Filter kann die Wasserdurchlässigkeit auf das Niveau der Ausgangswerte einer neuen Filterkerze wiederherstellen.

Dadurch dass 24 Filterkerzen zur gleichen Zeit im Einsatz sind, können durch den Wiedereinsatz von recycelten Filterkerzen enorme Kosten eingespart werden.